Presse

Unsere Firmengeschichte

Alles begann mit einem Gespräch auf dem Spielplatz zwischen zwei befreundeten Müttern.
Die eine der beiden stand vor der Situation, beim ehemaligen Partner ausziehen und kurzfristig auf dem hart umkämpften Wohnungsmarkt in Hamburg eine bezahlbare Wohnung für sich und ihren Sohn suchen zu müssen. Natürlich im gleichen Stadtteil – denn ein Kitawechsel soll ihrem Sohn zusätzlich zur Trennung der Eltern erspart bleiben. Dazu kommen weitere Sorgen: Den Alltag mit Kindern allein wuppen, selbst arbeiten gehen, den Einkauf erledigen, den Haushalt schmeißen. Dabei weiterhin Zeit für die Kinder zu haben und natürlich gut gelaunt und nicht gestresst zu sein - utopische Anforderungen, vor die man als Alleinerziehende(r) gestellt wird.
Auch die andere Mutter kennt das Problem gut –zwar ist sie nicht alleinerziehend, aber dennoch unter der Woche mit den Kindern viel allein.  
In dem Gespräch auf dem Spielplatz überlegten wir, wie man die Ausgangsposition besser gestalten kann. Warum muss es immer der jeweilige Partner sein, mit dem man sich Miete, Organisation und die Sorgen im Alltag teilt? Warum nicht jemand in der gleichen Situation, mit dem man eine Alleinerziehenden-WG gründet?
Doch wo findet man einen Gleichgesinnten? Die Idee der Website für die besondere Art der Wohnungssuche mit Kindern war entstanden. Auch der Name der Website war schnell gefunden: Lemulike – Wie die Lemuren. Denn im Tierreich gibt es den Prototypen dieser Lebensart schon lange. Die Lemuren-Mütter gründen sogenannte Baby-Nester - ähnlich wie Wohngemeinschaften – und unterstützen sich gegenseitig.
Gemeinsam mit unserem Freund, der sich hervorragend im IT-Bereich auskennt, haben wir die Website für eine maßgeschneiderte WG-Suche mit Kindern aufgebaut, um so unserer Vision eine Plattform zu schaffen.
Stadtteile
Alle auswählen